Dr. med. Wolfgang Martin

Orthopädie - Sportmedizin - Chirotherapie - Königsbrunn

Hyaluronsäure-Therapie

 

Anti-Aging-Therapie

Neueste Therapien bei kleinen und großen Falten, perfekten Formgebungen von Lippen, Wangen und Kinn mit nicht animalischer und stabilisierter Hyaluron-Säure.


Zur Information:

  • Hyaluronsäure ist ein Polysaccharid und zählt zu einer der wichtigsten Substanzen im menschlichen Körper. Insbesondere wird die Hyaluronsäure eingesetzt bei Augen-Operationen, in der Orthopädie und Dermatologie.
  • Hyaluronsäure blockiert Schmerzrezeptoren, hindert Entzündungsbodenstoffe an ihrer freien Passage und ist ein gutes Transportmedium für Nährstoffe.
  • Hyaluronsäure wird auch bei Gelenkschmerztherapie (Arthrose) eingesetzt.

Wieso Hyaluronsäure?

Die neue Hyaluronsäure, teilweise von verschiedenen Anbietern auch NASHA genannt (Non-animal-stabilized-hyaluronic-acid) baut auf natürliche Weise durch entsprechende biochemische Vorgänge strafferes Gewebe auf. Das Produkt ist biologisch abbaufähig. Es besteht eine hocheffektive Stabilisierungsmethode die das injizierte Volumen vom ersten bis zum letzten Tag konstant hält. Jedes metabolisierte Hyaluronsäuremolekül wird durch Wasser ersetzt. Der Abbau der Hyaluronsäure geschieht auf natürlichem Weg. Diese Therapie kann als sanfte Therapie der Faltenglättung, des Aufbaus von Gesichtskonturen und der Modellierung angesehen werden. Andere Techniken wie die Lasertechnik mit ihren Vor- und Nachteilen sowie entsprechende operative Maßnahmen bis hin zum Facelifting zeigen den schon wesentlich größeren invasiven Eingriff und deren mögliche Folgen auf.


Klinische Referenzen liegen als Studien veröffentlicht vor. Die wichtigsten Studien sind von:

  • M. 0lenius
  • F. Duranti
  • C. Troilius
  • S. Bosniak
  • M. Cantisano-Zilkha
  • M. Bousquet u.a.

In verschiedenen Praxen werden bereits seit 1996 Hyaluronsäuren angewandt. Dies geschieht vielfach in Praxen für Dermatologie und anderen Praxen. Wichtig erscheint uns, dass diese Anwendungen insbesondere von Ärzten angewandt werden, die mit der Anatomie sehr viel zu tun haben, insbesondere also Chirurgen und Orthopäden, die eine große Erfahrung durch Infiltrationen und Operationen gesammelt haben.

Für Interessenten die mit dieser ästhetischen Implantatstherapie behandelt werden möchten, wenden sich bitte über das Internet oder telefonisch an die Praxis. Nähere Einzelheiten bzw. Informationen über Produkte können hier erfahren werden.


Erweitertes Behandlungsspektrum

Insbesondere in der Sportmedizin wird ein neues Behandlungsspektrum hinzugefügt. Verhandlungen werden mit qual. Kollegen bereits geführt.

Kosten und alternativen erfragen Sie bitte in der Praxis.

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 - 12:00 Uhr
  15:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:00 Uhr
  15:00 - 19:00 Uhr
Mi. 08:00 - 13:00 Uhr
Do. 08:00 - 12:00 Uhr
  15:00 - 19:00 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr

Kooperation


Wir kooperieren mit dem 
OCG - Augsburg